[Vorbei]

Facebook-Datenleck: 18,47€ Schadensersatz anfordern

Erstellt: 05.12.2021
Jetzt 18€ kassieren
Update Diese Aktion ist leider abgelaufen. Keine Gewinnspiele und Gratisartikel mehr verpassen? 🎁 Installiert jetzt die Kostenlos.de-App und werdet direkt benachrichtigt! Google Playstore und Appstore

Anfang April wurde ein riesiges Facebook-Datenleck bekannt, bei dem die Daten von 533 Millionen Nutzern gehackt worden sind. Rund 8 Millionen Deutsche sind von der Datenpanne betroffen. Gehört ihr dazu? Das könnt ihr jetzt schnell und unverbindlich mit RightNow prüfen. Sind eure Daten ebenfalls betroffen, zahlt euch RightNow einen Schadensersatz in Höhe von 18,47€.

Right Now Facebook

Im Fall von Facebook kauft euch RightNow euren Anspruch auf Schadensersatz ab. Ihr erhaltet dafür eine Pauschale in Höhe von 13,47€ plus 5€ extra obendrauf, wenn ihr das Angebot über Kostenlos.de wahrnehmt.

Jetzt 18€ kassieren

Bin ich von der Datenpanne betroffen?

Ihr habt natürlich nur dann einen Anspruch auf Schadensersatz, wenn eure Daten beim Facebook-Datenleck gehackt wurden. Das findet ihr innerhalb weniger Sekunden heraus, wenn ihr auf der Webseite von RightNow die Handynummer, die ihr bei Facebook hinterlegt habt, eingebt und auf Prüfen klickt. Ihr bekommt anschließend einen Verifizierungscode per SMS, den ihr online bei RightNow eingeben müsst. Ihr erfahrt sofort, ob ihr betroffen seid oder nicht.

18,47€ für Betroffene

Seid ihr vom Facebook-Leak betroffen, erhaltet ihr umgehend ein Angebot von RightNow, das folgendermaßen aussieht:

Angebot bei Facebook-Datenpanne

Ihr seht hier sofort, welche Webseite bzw. Plattform die Datenpanne zu verantworten hat und welche Daten betroffen sind. RightNow bezahlt euren Anspruch auf Schadensersatz mit 13,47€ + 5€ extra. Insgesamt erhalten Betroffene also 18,47€ von RightNow.

Wie geht es weiter?

Nachdem ihr das Angebot von RightNow angenommen habt, müsst ihr nur noch eure Kontaktdaten eintragen und innerhalb weniger Tagen erhaltet ihr eine Abtretungserklärung per Post geschickt. Diese schickt ihr unterschrieben an RightNow zurück. Sobald die Erklärung bei RightNow angekommen ist, werden euch die 18,47€ ausgezahlt.

Mit der Klage gegen Facebook habt ihr dann nichts mehr zu tun. RightNow zieht in eurem Namen vor Gericht und hofft, dabei mehr Geld aus dem Prozess rauszuholen, als an euch ausbezahlt wurde. Aber auch wenn sie verlieren sollten, dürft ihr euer Geld natürlich behalten.

Jetzt 18€ kassieren Kostenlos.de App Mobile Kostenlos.de App

9 KOMMENTARE

    marco Antworten #

    spätestens bei Maschmeyer bin ich da raus.
    Ich gebe denen also meine Nummer und bestätige auch gleich noch das sie echt ist. Gute Idee?
    Es sind wohl sogar bis zu 1500€ drin und es gibt einige Angebote dazu ohne Abtretung der eigenen Ansprüche.
    Und bei 18€ warte ich dann gerne und bekomme vielleicht nichts, habe aber die Chance auf 1000.

    05.12.2021, 23:51 Uhr
    Christian Weh Antworten #

    Das eine wie das andere ist Schwachsinn! Zeigt nur wie kostenlos.de mit ihrem Tun zunehmend, billigend in Kauf nimmt, dass ihre "Kunden" an den Datenmarkt verschachert werden und das leider mit allen Mitteln! Verkauft eure Daten, dann habt ihr mehr drin und genau dafür gibt es die nicht mal 20 Euro ihr Nasen! 😂😂😂

    03.12.2021, 16:31 Uhr
      Claudia Kostenlos-Team Antworten #

      Hallo Christian,
      wir verschachern hier niemanden an irgendwen. Wenn dir die Aktion nicht gefällt, musst du sie ja nicht wahrnehmen. Ich kenne ein paar Leute, die keine Lust haben, sich länger mit dem Thema zu beschäftigen und die 18€ als schnelle Entschädigung gerne mitnehmen. Für alle, die bereit sind, länger zu warten und ggf. mehr Arbeit zu investieren, ist der Deal nicht interessant.
      Viele Grüße
      Claudia vom Kostenlos.de-Team

      06.12.2021, 08:31 Uhr
    hoffi Antworten #

    Über WBS (Anwaltskanzlei Köln) auch vertreten auf Youtube, bekommt man mind. 500Euro 🤣 und hier will man 19 Euro geben 🤣 da will jemand groß Cash machen….

    01.12.2021, 08:58 Uhr
      Claudia Kostenlos-Team Antworten #

      Hallo hoffi,
      wenn man sich für die Anwaltskanzlei entscheidet, ist nicht sicher, dass man das Geld auch wirklich bekommt – der Prozess muss erst einmal gewonnen werden. Und das kann wiederum mehrere Monate oder gar Jahre dauern. Wer dafür keine Zeit und/oder Lust hat, kann sich bei RightNow die 18€ direkt abholen.
      Liebe Grüße
      Claudia vom Kostenlos.de-Team

      02.12.2021, 09:09 Uhr
    Jessica Antworten #

    Ergänzend möchte ich noch erwähnen dass der Aufwand bei right now bei weitem weniger ist bei der anderen genannten Möglichkeit muss man jede Span einzeln melden und die Absender Informationen angeben was bei mir schon ein Problem ist da Spam SMS sofort lösche 🙂

    30.11.2021, 17:35 Uhr
    Betroffener Antworten #

    18,47 € dafür, dass sich die eigenen Daten nun in den Händen von sicherlich 100tausenden Spammern und Betrügern befinden?!?

    https://www.kleinfee.com/facebook-datenleck/ verlangt lediglich 15 - 25 % Provision vom erstrittenen Schadensersatz - was da potentiell für Betroffene möglich ist, zeigt eine Übersicht von Latham, die unter https://www.lathamgermany.de/2021/01/datenschutz-latham-dsgvo-schadensersatztabelle-gibt-schnellen-uberblick-uber-aktuelle-urteile-und-schadenssummen/ fortlaufend die Urteile zu Art. 82 DSGVO aktualisiert.

    09.05.2021, 12:09 Uhr
      Claudia Kostenlos-Team Antworten #

      Hallo Betroffener,
      der größte Vorteil von RightNow besteht darin, dass du dein Geld sofort erhältst. Du musst nicht erst Monate (oder gar Jahre) warten, bis die Klagen abgeschlossen sind und dir der Schadensersatz zusteht. Zumal ist noch nicht einmal sicher, wie hoch dieser dann ausfällt. Für alle, die lieber direkt eine Entschädigung haben möchten, ist das Angebot von RightNow eine sehr gute Lösung.
      Liebe Grüße
      Claudia von Kostenlos.de

      10.05.2021, 11:35 Uhr
        marco Antworten #

        und dafür auf ca 700-800€ verzichten?
        Sicher nicht.

        05.12.2021, 23:53 Uhr
Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)