Top 5 kostenlose Girokonten mit Prämie (bis zu 170€ kassieren)

Erstellt: 08.02.2022

Ihr seid auf der Suche nach einem kostenlosen Online-Girokonto? Wir haben nicht nur besten Anbieter für gebührenfreie Konten herausgesucht, sondern sagen euch auch noch, bei welcher Bank ihr die höchste Prämie erhaltet.

Kostenlose Girokonten mit Bonus: Die besten 5 Anbieter im Vergleich

Anbieter Prämie Gebührenfrei
Bargeld abheben
Vorteile
PSD Bank Logo 50€ Prämie 27.000
Automaten
✅ höchste Prämie
inkl. gratis
Kreditkarte
Weitere Informationen
norisbank Logo 50€ Prämie 9.000
Automaten
inkl. gratis
Kreditkarte
Weitere Informationen
Commerzbank Logo 50€ Prämie 9.000
Automaten
inkl. Google Pay &
Apple Pay
Weitere Informationen
Vivid Logo 20€ Prämie mtl. bis zu 200€
Bargeld abheben
inkl. gratis
Metallkarte
Hier abschließen

Die Tabelle liefert zwar schon einen sehr guten ersten Eindruck, damit ihr aber den vollen Durchblick habt, stellen wir euch die kostenlosen Girokonten noch einmal einzeln vor. Denn bei einigen Anbietern ist die Kontoführung nur dann kostenlos, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind.

PSD Bank Nürnberg: Kostenfreies Girokonto und 110€ Prämie

PSD Bank Nürnberg

Die PSD Bank bietet ihren Kunden ein Girokonto unter der Bezeichnung „PSDGiroDirekt“ an. Damit die Gebühren für die Kontoführung entfallen, ist auch hier ein regelmäßiger Gehalts- oder Renteneingang notwendig.

Auf Wunsch erhält der Kunde eine Kreditkarte, die kostenfrei ist. Dies gilt ebenfalls auf bis zu zwei Kundenkarten, die keine Gebühren kosten.

Es stehen etwa 18.700 Geldautomaten der Volks- und Raiffeisenbanken zur kostenfreien Bargeldabhebung bereit, allerdings maximal 13 Mal pro Vierteljahr. Ferner könnt ihr auch bei vielen Supermärkten am einem Einkauf über mindestens 20€ kostenfrei Bargeld abheben.

Für das Eröffnen und aktive Nutzen des Kontos erhaltet ihr ein Startguthaben in Höhe von 50€. Die Auszahlung erfolgt nach dem 2. Gehaltseingang, das PSD GiroDirekt muss zudem als aktives Zahlungsverkehrskonto genutzt werden.

Die Vor- und Nachteile des PSD Bank Girokontos im Überblick:

✅ kein Mindestgeldeingang notwendig

✅ kostenfrei Bargeld an rund 18.700 Geldautomaten

✅ kostenlose Kreditkarte

➖ Gehaltseingang als Bedingung für Kostenfreiheit

➖ nur 13 Bargeldverfügungen im Vierteljahr kostenfrei

Jetzt Konto bei der PSD eröffnen

Norisbank: Top-Girokonto und 50€ Prämie für Neukunden

Girokonto Norisbank

Ein weiteres kostenfreies Girokonto ist das Konto der bekannten Norisbank. Die Voraussetzung dafür ist, dass monatlich mindestens 500€ eingehen. Zum sogenannten Top-Girokonto gibt es eine ebenfalls kostenfreie Maestro-Card (frühere EC-Karte). Mit dieser kann an sämtlichen Geldautomaten der CashGroup kostenlos Bargeld abgehoben werden, ebenso an allen Tankstellen der Marke Shell sowie in teilnehmenden Geschäften aus dem Handelsbereich.

Optional kann der Kontoinhaber eine Kreditkarte in Form der MasterCard zum Konto anfordern. Diese ist allerdings nur im ersten Jahr gratis. Danach fallen 24€ jährliche Gebühren an.

Um den Bonus in Höhe von 50€ zu kassieren, müsst ihr mindestens 5 Zahlungspartner über das Wechseltool über euer neues Konto informieren.

Die Vor- und Nachteile des Norisbank Girokontos im Überblick:

✅ kostenfreie Kontoführung  ab 500€ Geldeingang

✅ kostenfreie MasterCard-Kreditkarte im ersten Jahr

✅ kostenlos Geld abheben an allen Geldautomaten der CashGroup

➖ Kreditkarten nach 12 Monaten kostenpflichtig

Jetzt Norisbank-Konto eröffnen

Commerzbank: Kostenfreies Girokonto mit 50€ Prämie

Commerzbank Girokonto

Nicht nur Direktbanken stellen kostenlose Girokonten mit einer Prämie für Neukunden zur Verfügung, sondern auch alteingesessene Filialbanken wie die Commerzbank. Das Girokonto der Commerzbank ist ebenfalls an einen Mindestgeldeingang in Höhe von 700€ monatlich gebunden.

Zu den weiteren kostenfreien Leistungen zählt neben der Kontoführung auch das gebührenfreie Geldabheben an sämtlichen Geldautomaten, die sich im Verbund der CashGroup befinden.

Eine Prämie für Neukunden beinhaltet das kostenfreie Girokonto der Commerzbank ebenfalls. Es handelt sich dabei um 50€ Startguthaben, dessen Gutschrift an folgende Bedingungen geknüpft ist: Das Konto muss aktiv genutzt werden. Das bedeutet, dass innerhalb der ersten 3 Monate nach der Kontoeröffnung pro Monat mindestens 5 Buchungen über je 25€ oder mehr auf dem Konto erfolgen müssen. In der Regel handelt es sich dabei also um die Gehaltsgutschrift, Renteneingänge, Mietzahlungen, Telefonkosten oder auch bargeldloses Zahlen im Kaufhaus. Überträge oder Überweisungen von einem anderen Konto des Kunden werden jedoch nicht berücksichtigt.

Das Werben neuer Kunden belohnt die Commerzbank mit weiteren 100€ Prämie.

Die Vor- und Nachteile des Commerzbank Girokontos im Überblick:

✅ Bargeldverfügung an Automaten der CashGroup kostenlos

✅ mit Apple Pay + Google Pay

✅ Bedingungslos kostenfreies Girokonto

➖ Kreditkarte nicht empfehlenswert

Jetzt Commerzbank-Konto eröffnen

Worum handelt es sich beim Cash-Pool und bei der CashGroup eigentlich?

Bei den zuvor aufgeführten Girokonten haben wir mehrfach erwähnt, dass Bargeldauszahlungen an Geldautomaten bestimmter Gruppen kostenfrei sind, insbesondere bei Automaten der CashGroup oder des Cash-Pools. Hierzulande existieren etwa 60.000 Geldautomaten. Der weitaus größte Teil, nämlich etwa 27.000 Geldausgabeautomaten, gehören den Sparkassen. Darüber hinaus betreiben die Volks- und Raiffeisenbanken ungefähr weitere 20.000 Automaten.

Um dieser großen Anzahl „entgegenzuwirken“, denn die jeweiligen Kunden der Sparkassen sowie Volks- und Raiffeisenbanken können natürlich an ihren Automaten jeweils kostenfrei Geld abheben, haben sich vor über 20 Jahren mehrere Kreditinstitute zu einem Geldautomaten-Verbund zusammengeschlossen. Zum einen gibt es den Cash-Pool, der rund 3.000 Geldautomaten umfasst, und zum anderen die CashGroup, zu der etwa 9.000 Automaten zählen.

Bei der CashGroup haben sich verschiedene Kreditinstitute zusammengeschlossen, damit Kunden der einzelnen Banken auch bei den anderen Instituten, die zur CashGroup gehören, kostenlos an deren Geldausgabeautomaten Bargeld verfügen können. Mittlerweile handelt es sich um rund 9.000 Automaten. Zur CashGroup gehören Banken wie die Deutsche Bank, die Commerzbank, die Postbank und die Norisbank.

Die zweite große Geldautomaten-Verbund-Gruppe nennt sich Cash-Pools. Auch dabei handelt es sich im einen Zusammenschluss mehrerer Banken, wobei allerdings deutlich weniger Geldausgabeautomaten dazugehören, nämlich rund 3.000. Banken, die dem Cash-Pool angehören, sind unter anderem die Targobank, die netbank oder auch die Wüstenrot Bank.

Kostenlos.de App Mobile Kostenlos.de App

6 KOMMENTARE

    Hiwa Antworten #

    Ich brauche geld

    08.02.2022, 21:30 Uhr
    M. Muntau Antworten #

    So ein Mist.

    02.02.2022, 12:31 Uhr
      Claudia Kostenlos-Team Antworten #

      Hallo M.Muntau, was genau gefällt dir nicht an unserem Beitrag?

      02.02.2022, 15:12 Uhr
    Heike Antworten #

    Wie ist das denn mit Einzahlungen oder Scheckeinreichungen bei der DKB Bank?

    05.07.2021, 17:22 Uhr
      Claudia Kostenlos-Team Antworten #

      Hallo Heike,
      was möchtest du dazu konkret wissen?
      Liebe Grüße
      Claudia vom Kostenlos.de-Team

      07.07.2021, 10:22 Uhr
    von Kamast Jenüber Antworten #

    Im Februar diesen Jahres (2021) habe ich bei der PSD Bank ein Konto neu eröffnet.
    Da meine bisherige Bank zu der Zeit den Vor Ort Service eingestellt hat blieb mir keine andere Wahl.
    Ich wollte ein Konto haben auf welches ich nicht nur Online zugreifen kann, sondern auch direkt vor Ort.
    Mit der Beratung, dem Service, den angebotenen Leistungen und der Erreichbarkeit bin ich äußerst zufrieden.
    Wenn mein PC wieder einmal streikt habe ich so die Möglichkeit alle Bankgeschäfte in der Filiale abzuwickeln.

    Ich kann die PSD Bank ehrlichen Herzens Jedem empfehlen wer eine kompetente Bank sucht!

    28.05.2021, 15:03 Uhr
Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)