BookBeat 75 Tage gratis testen: ZEIT Verbrechen, QualityLand, Noah u.v.m.

Erstellt: 17.05.2024
Jetzt Bookbeat gratis testen
Update Das exklusive Sonderangebot gilt nur noch bis kommenden Sonntag – schlagt schnell zu!

Ihr seid auf der Suche nach einer Hörbuch-Flatrate, bei der ihr auch neue Titel unbegrenzt streamen könnt? Dann wird euch die Audible-Alternative „BookBeat“ mit Sicherheit gefallen. Aktuell könnt ihr BookBeat sogar ganze 75 Tage kostenlos testen!

BookBeat 75 Tage gratis testen

BookBeat ist ein junges Start-up aus Schweden, das 2015 einen Streaming-Dienst für Hörbücher ins Leben gerufen hat. Das Besondere ist das Flatrate-Modell. Denn im Gegensatz zu Audible oder Thalia könnt ihr bei BookBeat unbegrenzt viele Hörbücher anhören. Während der 75-tägigen Testphase stehen euch insgesamt 40 Stunden Hörbuchdauer zur Verfügung.

Je nach Titel könnt ihr damit zwischen 3 und 7 Titel anhören, was deutlich mehr als bei Audible ist. Mit dabei sind zum Beispiel folgende Bücher:

  • QualityLand“ (ungekürzte Lesung) von Marc-Uwe Kling
  • Ein amerikanischer Traum“ von Barack Obama
  • Playlist“ von Sebastian Fitzek
  • Die Schatten des Windes“ von Carlos Ruiz Zafón

Entscheidet euch jetzt für das kostenlose Testabo, um diese und viele weitere Hörbücher und Hörspiele zu genießen. Mit dem Code „kostenlos“ könnt ihr die Hörbücher-Flatrate zwei Monate lang ausgiebig testen.

Jetzt Bookbeat gratis testen

Dank Flatrate Stunden lang hören

Bei BookBeat gibt es insgesamt drei unterschiedliche Abo-Typen: Das Basis-Modell für 9,99€, das Standard-Abo für 14,99€ im Monat und das Premium-Modell für 19,99€. Wenn ihr euch zeitlich unbegrenztes Hörbuch-Vergnügen wünscht, ist letztere Variante die richtige Wahl. Zumindest für die Testphase würde ich euch klar zum Premium-Modell raten.

  Basis-Abo

Standard-
Abo

Premium-Abo
Preis pro Monat 9,99€ 14,99€ 19,99€
Hörstunden pro Monat 20 40 100

Das Angebot von BookBeat lohnt sich für jeden, der mindestens ein Hörbuch pro Monat hören möchte. Bei Audible kostet das Hörbuch-Abo, bei dem monatlich ein Buch inklusive ist, 9,95€. Allerdings haben die wenigsten Hörbücher eine Hördauer von 20 Stunden.

Abo-Modelle von BookBeat

Tipp Wenn ihr das Testabo nicht rechtzeitig kündigt, erhaltet ihr automatisch eine Verlängerung des ausgewählten Abos. Die Kündigung könnt ihr schnell und unkompliziert auf der Webseite vornehmen: einfach einloggen und im Nutzermenü Abonnement beenden. (Damit endet der kostenlose Probezeitraum allerdings sofort!)

Genauso wie von Audible gibt es natürlich auch von BookBeat eine Hörbuch-App. So könnt ihr auch unterwegs, vor dem Einschlafen oder beim Sport den spannenden Geschichten lauschen. Ihr könnt die Bücher zudem herunterladen und offline hören, um kein Datenvolumen zu verbrauchen.

Jetzt Bookbeat gratis testen

Die App von BookBeat

Hörbücher hört ihr wahrscheinlich nur selten am PC. Deswegen hat BookBeat sowohl für Android als auch für iOS eine eigene App entwickelt. Mit dieser habt ihr Zugriff auf alle verfügbaren Titel.

Um unterwegs mobile Daten zu sparen, könnt ihr ausgewählten Hörbücher auf euer Smartphone, eure Apple Watch oder Tablet herunterladen

Die BookBeat-App erhält im Google Play-Store rund 4,1 Sterne, Apple User bewerten die gratis App sogar mit 4,8 Sternen

BookBeat 75 Tage kostenlos testen – so funktioniert’s:

So funktioniert BookBeat

  1. unserem Link folgen
  2. Rabattcode „kostenlos“ ist bereits hinterlegt
  3. Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse eintragen
  4. Passwort festlegen und Account erstellen
  5. Zahlungsmethode festlegen
  6. App aufs Tablet oder Smartphone laden
  7. Loshören
Jetzt Bookbeat gratis testen

Was ist besser – BookBeat oder Audible?

Diese Frage ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Seid ihr beispielsweise „Vielhörer“, wird euch BookBeat besser gefallen. Wenn ihr die neusten Titel anhören möchtet, ist Audible von Amazon die bessere Wahl.

Übrigens könnt ihr auch Audible 30 Tage kostenlos ausprobieren. Aktuell erhaltet ihr nicht nur ein kostenloses Hörbuch, sondern sogar gleich zwei Titel geschenkt.

2 Hörbücher sichern

So könnt ihr BookBeat kündigen

Falls euch das Angebot nicht überzeugt hat, könnt ihr während der Testphase jederzeit kündigen. Allerdings endet die Probemitgliedschaft damit automatisch. Ihr solltet das Probeabo also erst dann beenden, wenn ihr keine Bücher mehr hören wollt.

BookBeat kündigen

Zum Kündigen müsst ihr euch zunächst einloggen und euer Profil aufrufen (klickt einfach auf euren Namen). Unter „Abonnement“ seht ihr den Button „Abonnement beenden“. Wählt diesen aus, bestätigt euren Wunsch mit „Weiter“ und wählt anschließend die Option „Nein, ich möchte beenden“.

Das Abo ist mit sofortiger Wirkung gekündigt. Solltet ihr euch eure Entscheidung anders überlegen, könnt ihr das Abo jederzeit wieder aktivieren. Euer Account bleibt erhalten.

Jetzt Bookbeat gratis testen

FAQs zu BookBeat

🎁 Wie lange kann man BookBeat kostenlos testen? 

Dank des aktuellen Angebots könnt ihr die Hörbuch-App 75 Tage gratis testen.

📚 Wie viele Hörbücher gibt es? 

Euch erwarten tausende Hörbücher, einige Podcasts und diverse E-Books.

♾ Gibt es wirklich eine echte Hörbuch-Flatrate?

Mit dem Premium-Modell könnt ihr zwei Monate lang für insgesamt 40 Stunden unbegrenzt viele Hörbücher anhören.

💸 Was kostet BookBeat?

Je nach Abo-Modell zahlt ihr zwischen 9,99€ bis 19,99€ pro Monat. Die ersten 75 Tage könnt ihr das Angebot kostenlos testen.

❌ Wie kann ich kündigen? 

Ihr könnt das Testabo einfach online in eurem Nutzermenü beenden.

Kostenlos.de App Mobile Kostenlos.de App

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unsere Beiträge. Zu den Partnerprogrammen und Partnerschaften gehört unter anderem das Amazon PartnerNet. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

12 KOMMENTARE

    Michael E. Antworten #

    Ich hatte mal 2022 ein Probeabo bei BookBeat.
    Ist ein weiteres Probeabo dann jetzt wieder möglich?

    07.05.2024, 14:59 Uhr
      Claudia Kostenlos-Team Antworten #

      Hallo Michael E., ich könnte mir vorstellen, dass das klappt, ja. Probier es gerne mal aus und berichte mir dann 🙂
      Liebe Grüße
      Claudia vom Kostenlos.de-Team

      07.05.2024, 15:16 Uhr
      val Antworten #

      Ja, es ist möglich. Allerdings kannst du "nur" 60 Tage zu einem einmaligen Preis von 0,12€ testen anstatt 75 Tage zu 0,01€ 🙂

      12.05.2024, 20:41 Uhr
    Sandra Antworten #

    Der Code ist abgelaufen.

    Kommentarbild von Sandra
    26.11.2023, 15:25 Uhr
      Claudia Kostenlos-Team Antworten #

      Hallo Sandra, ja, der Code galt leider nur vergangenen Freitag, an Black Friday. Merke Dir aber schon einmal den 1. Dezember vor: Da erwartet Dich hier auf Kostenlos.de eine kleine BookBeat-Überraschung 🙂
      Liebe Grüße
      Claudia vom Kostenlos.de-Team

      27.11.2023, 13:00 Uhr
    AnJu Antworten #

    Hi,

    Was passiert, wenn die 50 Stunden aufgebraucht sind? Zahle ich dann automatisch die 19,99 für Premium?

    20.03.2022, 22:53 Uhr
      Claudia Kostenlos-Team Antworten #

      Hallo Anju, das ist eine gute Frage. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dann einfach Geld abgebucht wird, aber ich erkundige mich mal bei BookBeat.
      Liebe Grüße
      Claudia vom Kostenlos.de-Team

      21.03.2022, 08:10 Uhr
    MightyMermaid Antworten #

    Ja, so ein bekannter Autor mit so vielen Büchern sollte auf jeden Fall dabei sein.

    21.03.2021, 15:14 Uhr
    Angelika Antworten #

    Was ist mit den Büchern die ich herunterlade um sie offline zu hören wenn die Mitgliedschaft endet? Werden die dann gelöscht?

    15.03.2021, 16:50 Uhr
      Claudia Kostenlos-Team Antworten #

      Hallo Angelika,
      richtig, die Bücher werden dann gelöscht und du hast keinen Zugriff mehr darauf.
      Viele Grüße
      Claudia vom Kostenlos.de-Team

      16.03.2021, 08:47 Uhr
    Bärbel Petschler Antworten #

    Mir fehlen die Hörbücher von Sebastian fitzek

    16.12.2020, 18:47 Uhr
      Claudia Kostenlos-Team Antworten #

      Liebe Bärbel, es gibt "Noah" und "Das Joshua-Profil" von Sebastian Fitzek bei BookBeat 🙂

      16.12.2020, 19:16 Uhr
Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)