SpaSMS: Sprüche statt Krämpfe

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePrint this page

Hier muss man sich locker machen und unverkrampft ans Keyboard gehen, sonst wird das nie was mit der SMS. Ob allerdings wirklich Spasmen zu befürchten sind, wenn man mal eine kostenpflichtige Kurznachricht verschickt, bleibt zu bezweifeln.

    »» Jetzt zum Angebot von SpaSMS ««



    Prämien-Abos: Hier finden Sie Abos mit KOSTENLOSEN Zugaben, Gutscheinen, Verrechnungsschecks und sogar Bargeld (Stand 17.01.2018):

    Aufklappen für weitere Prämien-Abos

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.