Medion: Gratis Internet-TV-Box beim Fernseher-Kauf


Sichern Sie sich jetzt eine gratis Internet-TV-Box bei Medion! Zu jedem TV-Gerät ab 40 Zoll erhalten Sie bei Medion derzeit eine gratis Internet-TV-Box zur Bestellung dazu. Das Gerät im Wert von 139,95 Euro ermöglicht es Ihnen, Ihren Fernseher als PC zu benutzen. Mit einer Internet-TV-Box können Sie zum Beispiel im Internet surfen, Photos und Videos (bis 1080p) wiedergeben, Musik abspielen und die Dokumentenbearbeitung am heimischen TV-Bildschirm durchführen, Zugang zu tausend weiteren Apps möglich, eine Tastatur und Maus anschließen und vieles, vieles mehr. So wird der Fernseher zum heimischen Multimedia-Center und Sie können sich den parallen Betrieb von Rechner/Notebook und Fernseher in vielen Situationen sparen. Also schlagen Sie zu und sichern Sie sich beim Kauf eines Medion TV-Geräts jetzt die gratis Internet-TV-Box im Wert von von 139,95 Euro. Diese Aktion geht nur bis zum 22.05.2013, also schlagen Sie schnell zu und profitieren Sie von diesem attraktiven Angebot von Medion.

    »» Jetzt zum Angebot von Medion ««



     

    Große kostenlos.de-Übersicht: Hier bekommen Sie noch ein kostenloses Girokonto, hier können Sie noch kostenlos Bargeld abheben

    KOSTENLOSES Girokonto gesucht? Wir haben die wenigen noch kostenlosen Konten für Sie recherchiert, bei denen Sie außerdem kostenlos Bargeld abheben können.Die Niedrigzins-Politik der Europäischen Zentralbank macht es Banken immer schwerer, sich über die Zinsen auf eingelegtes Geld zu finanzieren. Nicht zuletzt deshalb erheben sie Gebühren auf immer mehr Leistungen. Ein kostenlos geführtes Girokonto ist inzwischen selten geworden. Selbst Bargeldabhebungen werden vereinzelt mit Gebühren belegt. Nachfolgend finden Sie vier Banken, bei denen sowohl die Kontoführung kostenlos ist als auch die Abhebung von Bargeld:

    Wir halten die Übersicht aktuell und ergänzen sie regelmäßig.



    2 comments for “Medion: Gratis Internet-TV-Box beim Fernseher-Kauf

    1. 22. April 2017 at 21:46

      achsoo. Der Artikel ist schon alt 🙂
      Nach dem ersten Satz dachte ich schon „man kann doch mit Smart-TVs auch ohne diese Box ins Internet“
      Dann habe ich gesehen das es aus dem Jahr 2013 ist 😀

      • Michael Altenhövel
        23. April 2017 at 9:14

        😉

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.