Max Magnus Norman: Futter für die grauen Zellen

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePrint this page

Keine durchgängige Plot-Line, totale Bewegungsfreiheit und in jedem Level gänzlich neue Aufgaben. Das sind grob gesagt die Eckpfeiler, aus denen das Mystik-Rätsel-Action-Game Abashera gemacht ist.

    »» Jetzt zum Angebot von Max Magnus Norman ««



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.