Hier gibt’s was geschenkt: BASE Vorteilspaket mit 100 Euro Bonus plus Smartphone plus 4 Flats


Zuschlagen! Sichern Sie sich jetzt das BASE Vorteilspaket mit 100 Euro Bonus. Ein hervorragender Deal wartet bei „Hier gibt's was geschenkt“ auf Sie. Buchen Sie über das renommierte Portal das attraktive BASE Vorteilspaket und freuen Sie sich über eine attraktive Gutscheinprämie. Wahlweise gibt es einen Gutschein im Wert von 50 Euro für Amazon oder Shell, darüber hinaus gibt es noch Coins im Wert von 50 Euro, die Sie bei „Hier gibt's was geschenkt“ in attraktive Prämien umtauschen können, zum Beispiel für einen gleichwertigen Gutschein für den Media Markt. Das Angebot auf einen Blick:

– Samsung Galaxy S 2 oder Lutea 2 zu günstigen Konditionen

– Internet-Flat
– SMS-Flat
– Base Flat
– 100 Minuten Allnet-Flat

– 50 Euro Gutschein für amazon oder Shell
– 50 Euro in Coins, sofern Sie das Paket 6 Monate nicht umbuchen

Sie profitieren dabei von allen Vorteilen, die Ihnen BASE bietet. Das Vorteilspaket hat eine Mindestlaufzeit von nur einem Monat, danach können Sie ganz nach Wahl Flats dazubuchen oder abbestellen. Bestellen Sie alle Flats ab, so kostet Sie der BASE Tarif gar nichts, denn eine Grundgebühr gibt es nicht. Mit diesem Paket können Sie also nichts falsch machen! Sie bekommen ein Top-Smartphone günstig, oben drauf gibt es mit dem BASE Vorteilspaket einen ebenso günstigen wie fürs Smartphone idealen Tarif. Die attraktiven Gutscheinprämien locken noch einmal mehr. Hier gibt es also wirklich was geschenkt, passend zur Weihnachtszeit. Zögern Sie nicht zu lange und buchen Sie schnell, denn dieses Angebot ist limitiert!

  • Gewinnspielende: 31.01.2012

»» Jetzt zum Angebot von Hier gibt's was geschenkt ««



 

Große kostenlos.de-Übersicht: Hier bekommen Sie noch ein kostenloses Girokonto, hier können Sie noch kostenlos Bargeld abheben

KOSTENLOSES Girokonto gesucht? Wir haben die wenigen noch kostenlosen Konten für Sie recherchiert, bei denen Sie außerdem kostenlos Bargeld abheben können.Die Niedrigzins-Politik der Europäischen Zentralbank macht es Banken immer schwerer, sich über die Zinsen auf eingelegtes Geld zu finanzieren. Nicht zuletzt deshalb erheben sie Gebühren auf immer mehr Leistungen. Ein kostenlos geführtes Girokonto ist inzwischen selten geworden. Selbst Bargeldabhebungen werden vereinzelt mit Gebühren belegt. Nachfolgend finden Sie vier Banken, bei denen sowohl die Kontoführung kostenlos ist als auch die Abhebung von Bargeld:

Wir halten die Übersicht aktuell und ergänzen sie regelmäßig.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.