5 Ausgaben Harpers Bazaar für effektiv 2 EUR

5 Ausgaben des Fashionmagazins Harpers Bazaar für effektiv 2 statt 27 EUR. Lesen Sie Berichte aus dem Bereich Fashion, Beauty, Lifestyle und Living.


Testen Sie 5 Ausgaben von Harpers Bazaar, dem internationalen Fashionmagazin. Und das für nur 2 EUR insgesamt, statt regulär 27 EUR! Die „Lieferung frei Haus“ ist in diesem Preis bereits enthalten!

Das Angebot im Überblick:

  • 5 Ausgaben für 27 EUR
  • abzüglich Verrechnungscheck über 25 EUR
  • ergibt effektive Kosten i. H. v. 2 EUR für 5 Ausgaben

Hier gehts direkt zum Angebot

Das ist „Harpers Bazaar“:

Harpers Bazaar gehört zu den wohl ältesten Fashion-Magazinen der Welt. Seit 1867 erscheint das internationale Magazin und gibt seither den Ton an in Sachen Fashion, Beauty, Lifestyle und Living. In jeder Ausgabe schildern herausragende Fotografen, Künstler, Designer sowie Autoren ihre Sicht auf die Welt der Mode, Schönheit und Popkultur. Aus seiner Tradition heraus handelt es sich hierbei um eine Zeitschrift im Wortsinn: Barometer des Zeitgeists, Katalysator der Lebenskultur und des gesellschaftlichen Wandels.

Wer sich für gut recherchierte redaktionelle Beiträge, intelligente Reportagen und innovative Modetrends aus den Modehochburgen wie Paris, London, New York, Berlin und Mailand interessiert, kommt an dem Magazin nicht vorbei. Das Lesen von ihr ist keine Frage des Alters, sondern von Stil und Anspruch.

Harpers Bazaar spricht urbane Frauen an, die sich gerne experimentell und intelligent von den Zeitgeistströmungen aus aller Welt inspirieren lassen. Frauen, die gerne unkonventionellen Luxus leben.

  • Erscheinungsweise: 10 x im Jahr




 

Große kostenlos.de-Übersicht: Hier bekommen Sie noch ein kostenloses Girokonto, hier können Sie noch kostenlos Bargeld abheben

KOSTENLOSES Girokonto gesucht? Wir haben die wenigen noch kostenlosen Konten für Sie recherchiert, bei denen Sie außerdem kostenlos Bargeld abheben können.Die Niedrigzins-Politik der Europäischen Zentralbank macht es Banken immer schwerer, sich über die Zinsen auf eingelegtes Geld zu finanzieren. Nicht zuletzt deshalb erheben sie Gebühren auf immer mehr Leistungen. Ein kostenlos geführtes Girokonto ist inzwischen selten geworden. Selbst Bargeldabhebungen werden vereinzelt mit Gebühren belegt. Nachfolgend finden Sie vier Banken, bei denen sowohl die Kontoführung kostenlos ist als auch die Abhebung von Bargeld:

Wir halten die Übersicht aktuell und ergänzen sie regelmäßig.