Graphcalc: „Taschenrechner“ mit allen Finessen

„Ja wie, Windows hat doch einen eingebauten Taschenrechner?!“, werden Sie jetzt vielleicht denken. Aber das wäre in etwa so, als würden Sie eine Wartburg mit einem neuen Mercedes vergleichen. Oder was sagt der Gates-Rechner zu sin(x)^2-3*ln(tan(x*pi)…?


    »» Jetzt zum Angebot von Graphcalc ««