EuroCom: Spielend romanische Sprachen lesen

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePrint this page

Intuition ist alles, meint zumindest EuroCom. Die Forschergruppe vertritt die Annahme, dass Englisch- und geringe Französischkenntnisse ausreichen, um mit Hilfe einiger kleiner Hinweise weitere romanische Sprachen zu lesen.

    »» Jetzt zum Angebot von EuroCom ««



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.